Sie sind hier: Hemme WalleNeuesMaisernte 2013

05.10.2013 – Maisernte 2013

Anhäckseln im Morgengrauen

2013 09 29 Maisernte 4 Am Sonntag, 29.09.2013, begann in Oldau die diesjährige Maisernte. Morgens um 7.00 Uhr ging es los und endete am Donnerstag, 03.10.2013, in Belsen. Fünf Tage höchster Einsatz.

Nach einem Jahr voller Arbeit kann nun der Lohn für die Mühe mit dem Mais eingefahren werden. Früh im Jahr ging es los mit der Vorbereitung des Ackers mit Pflug und Grubber, führte über das Düngen hin zum Drillen und dem Pflanzenschutz. In besonders trockenen Jahren, wie in diesem, muss auch beregnet werden – zumindest dort wo es möglich ist. Schließlich kommt die Erntezeit.

Das Wetter passt, der Mais ist reif, die Häckselmannschaft kann kommen.

Die Häckselmannschaft besteht aus einem Maishäcksler (mit Fahrer versteht sich), an manchen Tagen bis zu acht Abfahrern und die Festfahrcrew (zwei Personen).

Der Maishäcksler fährt über den Acker und zerkleinert die komplette Maispflanze. Stängel, Kolben und Blätter alles wird zerhackt und im Fahren auf die Anhänger der Abfahrer geleitet. Wenn ein Hänger voll ist, macht sich das Gespann auf zum Haufen, während der Häcksler un 2013 09 29 Maisernte 27 unterbrochen die anschließenden Wagen auf dem Acker belädt. Eine Kette entsteht (die sogenannte Häckselkette).

Am Hof angekommen muss jeder Wagen zunächst über die Wage um das Gewicht festzustellen. Außerdem wird von jedem Feld eine Probe des Maises genommen und ins Labor eingesandt. Die optimale Futterqualität steht hierbei im Vordergrund. Anschließend wird der Anhänger am Haufen entleert und der Mais auf den Maishaufen geschoben und festgefahren. Das Festfahren erfolgt, damit das Erntegut sich verdichtet und überflüssige Luft entweicht. Bleibt Luft im Haufen zurück, kann es zu Fäulnis und damit zum Verlust des Futters kommen.

Nach unzähligen Wagen mit Mais ist ein Haufen schließlich voll und kann nun luftdicht verschlossen werden. Sofort beginnt ein Gärprozess. Verschiedenste Bakterien machen über die Produktion von Säuren das Erntegut auf natürliche Weise nachhaltig haltbar und so haben die Tiere auch im Winter ein Futtermittel höchster Qualität zur Verfügung.

2013 09 29 Maisernte 6 2013_10_05_Silierter_Mais.jpg
Mais frisch gehäckselt silierter Mais

Insgesamt wurde eine durchschnittliche Ernte eingefahren. Beregnete Flächen brachten guten Ertrag, unberegnete eben nicht. Dieser Mais hat großen Schaden durch die langanhaltende Hitze und Trockenheit genommen. Mais ohne Kolben war nur eine Folge. Andernorts haben Wildschweine großen Schaden in den Maisflächen hinterlassen.

Aber dennoch sollte das Futter bis zur nächsten Maisernte im Jahr 2014 ausreichen. Dann hoffentlich mit etwas besserem Ergebnis.

Klicken Sie sich durch die Galerien der einzelnen Tage! Viel Spaß!


1. Tag
2013 09 29 Maisernte 1 2013 09 29 Maisernte 2 2013 09 29 Maisernte 3 2013 09 29 Maisernte 4 2013 09 29 Maisernte 5 2013 09 29 Maisernte 6 2013 09 29 Maisernte 7 2013 09 29 Maisernte 8 2013 09 29 Maisernte 9 2013 09 29 Maisernte 10 2013 09 29 Maisernte 11 2013 09 29 Maisernte 12 2013 09 29 Maisernte 13 2013 09 29 Maisernte 14 2013 09 29 Maisernte 15 2013 09 29 Maisernte 16 2013 09 29 Maisernte 17 2013 09 29 Maisernte 18 2013 09 29 Maisernte 19 2013 09 29 Maisernte 20 2013 09 29 Maisernte 21 2013 09 29 Maisernte 22 2013 09 29 Maisernte 23 2013 09 29 Maisernte 24 2013 09 29 Maisernte 25 2013 09 29 Maisernte 26 2013 09 29 Maisernte 27 2013 09 29 Maisernte 28 2013 09 29 Maisernte 29 2013 09 29 Maisernte 30 2013 09 29 Maisernte 31 2013 09 29 Maisernte 32 2013 09 29 Maisernte 33 2013 09 29 Maisernte 34 2013 09 29 Maisernte 35 2013 09 29 Maisernte 36 2013 09 29 Maisernte 37 2013 09 29 Maisernte 38 2013 09 29 Maisernte 39 2013 09 29 Maisernte 40 2013 09 29 Maisernte 41 2013 09 29 Maisernte 42 2013 09 29 Maisernte 43 2013 09 29 Maisernte 44 2013 09 29 Maisernte 45 2013 09 29 Maisernte 46 2013 09 29 Maisernte 47 2013 09 29 Maisernte 48 2013 09 29 Maisernte 49 2013 09 29 Maisernte 50 2013 09 29 Maisernte 51 2013 09 29 Maisernte 52 2013 09 29 Maisernte 53 2013 09 29 Maisernte 54 2013 09 29 Maisernte 55 2013 09 29 Maisernte Ti

1. Tag abends
2013 09 29 Mais 59 2013 09 29 Mais 60 2013 09 29 Mais 61 2013 09 29 Mais 62 2013 09 29 Mais 58 2013 09 29 Mais 63 2013 09 29 Mais 64 2013 09 29 Mais 65 2013 09 29 Mais 66 2013 09 29 Mais 67

2. Tag
2013 09 30 Mais 2 2013 09 30 Mais 3 2013 09 30 Mais 5 2013 09 30 Mais 4 2013 09 30 Mais 6 2013 09 30 Mais 1

3. Tag
2013 10 01 Mais 1 2013 10 01 Mais 2 2013 10 01 Mais 3 2013 10 01 Mais 4 2013 10 01 Mais 5 2013 10 01 Mais 6 2013 10 01 Mais 7 2013 10 01 Mais 8 2013 10 01 Mais 9 2013 10 01 Mais 10 2013 10 01 Mais 11 2013 10 01 Mais 12 2013 10 01 Mais 13 2013 10 01 Mais 14 2013 10 01 Mais 15 2013 10 01 Mais 16 2013 10 01 Mais 17 2013 10 01 Mais 18 2013 10 01 Mais 19 2013 10 01 Mais 20 2013 10 01 Mais 21 2013 10 01 Mais 22 2013 10 01 Mais 23 2013 10 01 Mais 24 2013 10 01 Mais 25

4. Tag
2013 10 02 Mais 1 2013 10 02 Mais 2 2013 10 02 Mais 3 2013 10 02 Mais 4 2013 10 02 Mais 5 2013 10 02 Mais 6 2013 10 02 Mais 7 2013 10 02 Mais 8 2013 10 02 Mais 9 2013 10 02 Mais 12 2013 10 02 Mais 13 2013 10 02 Mais 14 2013 10 02 Mais 15 2013 10 02 Mais 16 2013 10 02 Mais 17 2013 10 02 Mais 18

5. und letzter Tag
2013 10 03 Mais 1 2013 10 03 Mais 2 2013 10 03 Mais 3 2013 10 03 Mais 4 2013 10 03 Mais 5 2013 10 03 Mais 6 2013 10 03 Mais 7 2013 10 03 Mais 8 2013 10 03 Mais 9 2013 10 03 Mais 10 2013 10 03 Mais 11 2013 10 03 Mais 12 2013 10 03 Mais 13 2013 10 03 Mais 14 2013 10 03 Mais 15 2013 10 03 Mais 16 2013 10 03 Mais 17 2013 10 03 Mais 18 2013 10 03 Mais 19 2013 10 03 Mais 20 2013 10 03 Mais 21 2013 10 03 Mais 22 2013 10 03 Mais 23 2013 10 03 Mais 24 2013 10 03 Mais 25 2013 10 03 Mais 26 2013 10 03 Mais 27